Archiv

Archiv für Oktober, 2008

Cadillac: Der Herren-Duft zeitloser amerikanischer Eleganz

31. Oktober 2008 Keine Kommentare

Cadillac Fragrances

Der American Dream eingefangen in einem neuen Herrenduft: Cadillac. Der Duft symbolisiert, wie die kultige Automarke, mit Aromen von Ebenholz, Nelken und Weihrauch das Gefühl von unbegrenzter Freiheit.

Cadillac: ein Ausdruck für Selbstbewusstsein, Freiheit und Männlichkeit. In einem zeitlos schönen Flakon präsentiert sich der neue, einzigartige Duft. Als Automarke symbolisiert Cadillac amerikanische Spitzenleistung, technologische Innovation und authentische Männlichkeit. Der Duft versinnbildlicht Perfektion, Kraft, Stärke und Eleganz. Basierend auf dem Pioniergedanken Amerikas symbolisiert das Eau de Toilette unbekümmerten Lebensstil und grenzenlosen Optimismus gepaart mit unendlicher
Freiheit.

Das neue Herrenparfum kombiniert einen männlich herben Ebenholz-, Nelken- und Weihrauchgeruch mit dem erfrischenden Aroma von Grapefruit und Kamille. Veredelt werden die maskulinen Ingredienzen durch Geranie, Estragon und Zimt. Diese atemberaubende Mischung ist intensiv, lang anhaltend und führt zu einer Verzauberung der Sinne.

Mehr…

KategorienAllgemein Tags:

Patricia de Nicolai – Les Magnifiques – Maharanih Intense

30. Oktober 2008 Keine Kommentare

Maharanih Intense

Patricia de Nicolai – Les Magnifiques – Maharanih Intense

Für wahre Connaisseurs: Die neue „Intense“-Kollektion mit besonders hohen Konzentrationen!

Durch hohe Anteile kraftvoller Naturessenzen haben die Düfte eine außergewöhnliche und lang entfaltende Wirkung. Alle Flakons befinden sich in luxuriösen Kartons und tragen das Nicolai Siegel. Maharanih Intense ist Nicolai’s wundervolle Arbeit um die floral holzigen Essenzen der Ambra.

In der frischen Kopfnote locken Zitrone, süße Orangen und Bitterorangen. Die würzige Herznote wird von Rosen bestimmt, umringt von Zimt und Nelken. Im Fond betört der Duft von Patchouly, Sandelholz und synthetischem Civet.

Komposition:

Kopfnote: Zitrus, Süsse Orange, Bitter Orange
Herznote: Rose, Nelke, Zimt
Basisnote: Patchouly, Sandelholz, synthetisches Civet

KategorienAllgemein Tags:

A apple a day…

29. Oktober 2008 Keine Kommentare

Apfel Kosmetik

…keeps the doctor away!

“Fünf am Tag”, heißt die europaweite Werbekampagne, die uns den täglichen Verzehr von fünf Portionen Obst oder Gemüse wieder etwas schmackhaft machen wollen. Das Einplanen und Essen von fünf Portionen Obst oder Gemüse stellen natürlich schon eine gewisse Umstellung dar, die aber ohne großes ernährungswissenschaftliche Grundwissen und mit einen kleinen zusätzlichen Zeitinvestition, leicht zu meistern sind.

Trotzdem sind einige um keine Ausrede verlegen, denn von „zu teuer“, über „zu stark pestizidbelastet“, bis zu „zu gesund“ reicht der Ausreden-Ideenreichtum.

Dabei wird es uns ja so leicht gemacht. An jeder Ecke des Wochenmarktes wird uns schon mit einem Apfel in der Hand entgegen gewunken und nahezu jeder Supermarkt bietet mittlerweile Obst und Gemüse an, das in mundgerechten Stücken, verzehrsfertig im Kühlregal auf einen Vitaminhungrigen wartet.

Mehr…

KategorienAllgemein Tags:

Mark Buxton – Sounds & Visions – Eau de Parfum

29. Oktober 2008 Keine Kommentare

Mark Buxton

by Mark Buxton – Sounds & Visions – Eau de Parfum

Ein Tanz im Zedernwald an einem warmen und sonnigen Tag

Der Duft wurde für fröhliche und optimistische Menschen kreiert. Wenn etwas falsch läuft, versuchen sie Ihr Leben zu ändern.

Sounds & Visions zelebriert mit Bergamotte, Mandarine, Pfeffer, Ingwer und Kardamom ein einzigartiges und intensives Dufterlebnis. Es ist ein köstlicher Duft, der auf eine faszinierende Weise eine besondere Stimmung erweckt. Die elegante Herznote besticht durch ihre zarte und würzige Mischung aus Muskatnuss, Rose, Jasmin und Rosenholz. Die Basis enthält Patchouly, Guajakharz, Zedernholz und Sandelholz.

Mehr…

KategorienAllgemein Tags:

Eine wahrhaftig historische Kollektion: Von Sierstorpff

28. Oktober 2008 Keine Kommentare

von Sierstorpff

The Scent of a Gentleman

Graf Caspar Heinrich von Sierstorpff erwarb im Jahre 1782 die erzbischöflichen Heilquellen von Bad Driburg. Standesgemäß studierte er als junger Aristokrat an den Höfen Europas die Geheimnisse der Wunderwässer, und dokumentierte mit wissenschaftlicher Akribie die Ursprünge dieser Kompositionen.

Die Wirkung von Düften, Kräutern und Heilwässern, die er aus pflanzlichen Proben seiner Reisen zusammengetragen hatte und mit dem Wasser seiner Quellen aus Bad Driburg neu zu erfinden suchte, stand im Zentrum seiner methodischen Aufzeichnungen. Mit der Kenntnis der wohltuenden und belebenden Wirkung destillierter Blüten und Pflanzen aus aller Welt, entwickelte Graf Caspar Heinrich von Sierstorpff bereits 1782 die ersten „Dyfte für wahrliche Herrschaften“ und sandte sie in kopfversilberten Flakons an den Hof des Herzogs von Braunschweig.

Mehr…

KategorienAllgemein Tags:

Coty Prestige: La Voce von Renée Fleming – Der limitierte Luxusduft der Starsopranistin

27. Oktober 2008 Keine Kommentare

Coty: La Voce von Renée Fleming

Sie hat den Ruf, eine „Diva für das Volk“ zu sein – die berühmte Star-Sopranistin der Metropolitan Opera in New York Renée Fleming bezaubert Opernbesucher auf der ganzen Welt mit ihrer vokalen Dynamik, ihrer musischen Eleganz, und einer Stimme, die schon mit „flüssigem Gold“ verglichen wurde. Zu Ehren der außergewöhnlichen Sängerin lanciert Coty Prestige weltweit einen neuen limitierten Prestige-Duft: LA VOCE BY RENÉE FLEMING. Ganz im Einklang mit dem jahrelangen Engagement für Menschen, Künste und Kultur wird Coty Prestige und damit auch die deutsche Organisation den Erlös aus den Verkäufen des Duftes der Metropolitan Opera spenden.

Renée Fleming verkörpert die Schönheit, den Geist und die Leidenschaft der Oper. Inspiriert von der Kunst der Grammy-Gewinnerin, hat die Parfumeurin Ann Gottlieb den eleganten blumig-orientalischen Duft LA VOCE kreiert. LA VOCE öffnet sich in den Topnoten mit Passionsfrucht und einem Akkord aus weißem Trüffel und geht dann über in ein blumiges Herz aus Jasmin und Maiglöckchen. Noten von dunklem Schokoladenmousse und Ebenholz ziehen sich durch den gesamten luxuriösen Duft.

„Die Entdeckung, dass Musik und Parfum Harmonien und sogar die individuellen Noten gemeinsam haben, hat mich auf eine herrliche Reise mitgenommen. Ich finde es wunderbar, luxuriösen Duft und Klang zu verbinden“, kommentiert Renée Fleming.

Mehr…

KategorienAllgemein Tags:

Hierbas de Ibiza – Eine ganz besondere Duftkollektion!

26. Oktober 2008 Keine Kommentare

Hierbas de Ibiza

Hierbas de Ibiza

Seit je her ist die Manufaktur „Hierbas de Ibiza Perfumes“ ein kleiner Familienbetrieb, der 1997 damit begann, die ersten Eau de Colognes zu lancieren.

Das Familienpräzedens geht bis in das Jahr 1965 zurück, als die Juweliere Antonio und José Torres eine Kollektion aus einem Eau de Toilette und einem After Shave, A. y J. TORRES, geschaffen haben, welches sie, als Ergänzung zu Ihrem Schmuck in Ihrem Ladengeschäft, anboten.

Der Duft von Hierbas de Ibiza ist das Ergebnis einer sorgfältig durchdachten Studie, in welcher nahezu 20 kreative Köpfe teilnahmen – All’ jene vermochten es, die besonderen Stimmungen, Charakterzüge und Eigenschaften von dieser besonderen Insel in einer Duftlinie einzufangen. André Ricard, der kreative Designer, war hierbei für die Verpackungsgestaltung verantwortlich.

Mehr…

KategorienAllgemein Tags:

Die neuen Düfte von Mark Buxton – by Mark Buxton

24. Oktober 2008 Keine Kommentare

Mark Buxton

Mark Buxton

Mark Buxton gehört zu einer der besten „Nasen“ in der Branche. Er kreierte bereits Düfte für die Häuser Versace, Paco Rabanne, Burberry, Salvador Dali, Cartier, Chopard und Ferre. Einer der Höhepunkte seiner Parfumeurkarriere war die Zusammenarbeit mit Comme des Garcons.

Mark’s persönliches Motto lautet: „Einfachheit ist der ultimative Luxus.“ Dieses Motto spiegelt sich sowohl in seiner Arbeit, als auch in seinem Leben wider. Neben der Parfümerie liebt Mark die Englische Malerei, Antiquitäten und die Gastronomie.

„by Mark Buxton“ ist eine einzigartige Kollektion konzeptioneller Düfte, die sich durch eine Kennfarbe unterscheiden. Die Kennfarbe jedes Duftes spiegelt die unterschiedlichen Eigenschaften des Duftes wider. Die Kollektion umfasst sieben Düfte, die die geheime Beziehung zwischen Farbe, Charakter und Stimmung aufzeigt.

Mehr…

KategorienAllgemein Tags:

Foto Love Story!

24. Oktober 2008 Keine Kommentare

Ist ihnen schon einmal aufgefallen, dass sich kaum jemand auf Fotos gefällt?

Rote Augen und eine vom Blitz völlig entfärbte Haut tragen auch nicht unbedingt dazu bei, ein positiveres Selbstbild zu entwickeln. Entwickeln ist das Stichwort, das hätte man nämlich mit den missglückten Fotos nicht tun sollen.

Beruhigend ist einfach die Tatsache, dass jeder in seinem Leben schon einmal recht bescheiden auf einem Foto geschaut oder ausgesehen hat.

Ausgefallene Fotogrimassen sind hingegen schon so beliebt, dass sie auf keiner Party mehr fehlen dürfen und es die Grimassenkunst mit Sicherheit demnächst bis in die heiligen Kunsthallen schaffen wird.

Ja, was nun? Die Gesichtszüge beabsichtigt entgleisen lassen und Grimassen schneiden, dass am nächsten Tag der Gesichtsmuskelkater vorprogrammiert ist, oder doch lieber mit leicht geneigtem Kopf kokett in die Kamera lächeln?

Mehr…

KategorienAllgemein Tags:

KENZO Parfum: Holziges Patchouli gibt KENZO AMOUR le Parfum völlig neue Duft-Noten

23. Oktober 2008 Keine Kommentare

KENZO Parfum

Es ist eine Liebesreise…Von neuem Licht durchdrungen…Dem goldenen Licht Asiens…Dies Licht gestaltet die Konturen und ziseliert sanfte Schatten in den Tempeln und Pagoden von Burma, Thailand und Kambodscha…

In diesen heiligen Räumen legen sich in tagelanger Arbeit Goldblätter auf Wände und die Gesichter der Statuen. Kostbar, vom Atem der Zeit mit Patina überzogen.

Dieses Gold Asiens ist die Inspiration für KENZO AMOUR le Parfum.

KENZO AMOUR le Parfum – Der Duft

Eine andere Ausstrahlung, eine beunruhigende Alchimie.

Der Duft ist eine Skulptur aus den Holztönen von Patschuli, der körperlichen Geschmeidigkeit des Siambenzoe-Balsams, dem runden Amber und dem wie als Opfergabe aufsteigenden Weihrauch.

Das Herz dieser orientalisch holzigen Spur bilden die gewohnten Noten von KENZOAMOUR; Reis, Tempelbaumblüte und Vanille, die uns sanft durchdringen.

Mehr…

KategorienAllgemein Tags: