Archiv

Archiv für Dezember, 2008

Alles Gute für das neue Jahr 2009!

30. Dezember 2008 Keine Kommentare

Duft Parfum Kosmetik

Liebe Kunden und Freunde von Aus Liebe zum Duft,

an dieser Stelle wünschen wir Ihnen einen Guten Rutsch und einen tollen Start in das neue Jahr 2009.

Mit dem alten Jahr endet auch unsere Spendenaktion für das Kinderhospiz Sterntaler. Hier wollen wir uns noch einmal recht herzlich für Ihre Unterstützung bedanken.

In der zweiten Januarwoche 2009 erhalten wir den Betrag, den Sie, verehrte Kunden und wir, gemeinsam für das Kinderhospiz Sterntaler sammeln konnten. Diesen werden wir Ihnen dann hier in unserem Dufttagebuch bekannt geben.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen nur das Beste,

Ihr Team von Aus Liebe zum Duft!

KategorienAllgemein Tags:

Morgane Le Fay – Yellow – Kollektion 2008

29. Dezember 2008 Keine Kommentare

Morgane Le Fay

Morgane Le Fay – Yellow – Kollektion 2008

Morgane Le Fay Yellow wurde von der Pariser Parfumeurin Nathalie Cetto kreiert.

Gelb, seit je her die Farbe der Sonne und des Goldes und somit die Farbe vieler gekrönter Häupter samt den Insignien ihrer Macht. Darüberhinaus oft Ausdruck von Frische, Kraft und strahlender Lebensfreude.

Fragranza Gialla, der gelbe Duft Cettos, huldigt – der Königin in jeder Frau oder besser: Ihren königlichen Seiten: Ihrer Eleganz und Anmut, ihrer Stärke und Loyalität sowie ihrer Gelassenheit, ihrem Streben nach Balance und ihrer Liebenswürdigkeit.

Yellow soll all jenes olfaktorisch zum Besten geben. In der Kopfnote dominieren zitrisch-florale Noten – eine in dieser Umsetzung seltene Kombination: Bergamotte und Zitrone bescheren Hesperidenfrische, atmen aber im gleichen Moment tiefe Blüten. Hyazinthe und Lotus als tendentiell aquatische Vorboten des floralen Herzens aus Jasmin und Pfingstrose. Iris und Moschus bilden den Abschluß, die Basis des Duftes – anlehnungswürdig kuschelig und gleichzeitig dezent irisholzig, immer aber noch in Begleitung einer gewissen zitrischen Frische und sanfter Blüten, die den ganzen Duft über erhalten bleiben.

Mehr…

KategorienAllgemein Tags:

PhilipB – Lovin‘ Hand & Body Crème

28. Dezember 2008 Keine Kommentare

Philip B

PhilipB – Lovin‘ Hand & Body Crème

Die luxuriöse Lovin’ Hand- und Körpercreme ist eine äußerst zarte und familienfreundliche Feuchtigkeitspflege. Die leichte und ölfreie Formel erfrischt die Haut und spendet nachhaltig Feuchtigkeit.

Die beruhigende Mischung aus Frucht- und Pflanzenextrakten (Kokosnussöl, Shea Butter und die Vitamine E und B5) wurde speziell entwickelt, um Ihre Haut zu regenerieren und den Feuchtigkeitsgehalt der Haut zu bewahren. Außerdem wird Ihre Haut von einem unglaublich frischen und reinen Duft umhüllt.

Mehr…

KategorienAllgemein Tags:

Goti Essenze – White Essence

27. Dezember 2008 Keine Kommentare

Goti Parfum

Goti Essenze – White Essence

White ist in der Tat ein heller Duft, allerdings eher naturfarben hell: Wollweiß, vielleicht auch cremebeige… und doch paßt Wolle gar nicht so schlecht, Kaschmirwolle vielleicht – denn: Goti White ist ein bequemer und komfortabler Begleiter, ähnlich einem Kaschmirpulli und dessen Trageeigenschaften: Zu jeder Tages- und Nacht- sowie Jahreszeit tragbar, ein angenehmes Gefühl vermittelnd, unaufdringlich und doch präsent und tauglich für so gut wie jeden Anlaß. Und wer braucht solche Begleiter nicht?

Mehr…

KategorienAllgemein Tags:

Roméa d’Améor – Les Maîtresses de Louis XIV

26. Dezember 2008 Keine Kommentare

Romea D Ameor

Roméa d’Améor – Les Maîtresses de Louis XIV

Die Geschichte zu Les Maîtresses de Louis XIV beginnt an einem Junitag im Jahre 1668 in Versailles: Ludwig der 14., der Sonnenkönig, sinniert beim allmorgendlichen Betrachten der vom Gärtner Le Nôtre aufs vorbildlichste gestalteten Parkanlagen über deren wunderbare Düfte, die vom Wind durch die offenen Fenster in seinen Palast getragen werden. Es reift in ihm der Entschluß, daß genau jene seiner Mätressen seine neue Lieblingsgefährtin werden soll, welche es vermag, diesen Duft am perfektesten zu verkörpern. Ludwig trachtet nach einer Frau, deren Duft von sinnlicher Femininität geprägt ist. Überdies hegt er den Wunsch, ihr Duft solle zugleich die betörenden blühenden Blumen des Gartens, seine grasig-grüne Erdigkeit sowie alle Herrlichkeit des prunkvollen Versailles ausstrahlen. Als Tag der Auswahl legt er den nächstgelegenen Ball im Spiegelsaal zu Versailles fest.

Gesagt getan machte der Entschluß des Königs bald die Runde am Hofe und Le Nôtre hat alsbald beklagenswerte Schäden in seinen Gärten zu melden, da die Damen sich wild an seinen Pflanzen bedienen, was eine Reglementierung zur Folge hat: Jeder der teilnehmenden Damen wird ein Tag an der Seite eines Meisterparfumeurs zugestanden, der bei der ureigenen Kreation des gewünschten Duftes behilflich sein soll…

Mehr…

KategorienAllgemein Tags:

Frohe Weihnachten und ein besinnliches Fest!

24. Dezember 2008 Keine Kommentare

bild1.jpg

Die schönsten Dinge des Lebens sieht man nicht mit den Augen, sondern fühlt sie mit dem Herzen…

Liebe Freunde und Liebhaber der exklusiven Düfte und der besonderen Kosmetik,

und wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu – ein Jahr voller Überraschungen, ein Jahr voller Vielfalt.

Auch in diesem Jahr möchten wir uns recht herzlich bei Ihnen bedanken. Mit Ihrer Hilfe gelang es uns genau wie in den letzten Jahren, unser Sortiment noch individueller und noch besonderer zu gestalten.

An dieser Stelle möchten wir uns auch nochmals ausdrücklich für Ihre Unterstützung, Ihre Teilnahme und alle freundlichen Kommentare zu unserer Spendenaktion für das Kinderhospiz Sterntaler bedanken!

Mehr…

KategorienAllgemein Tags:

The Pink Room – Parfum Pour Toi – Purse Spray

23. Dezember 2008 Keine Kommentare

Pink Room

Den Auftakt von Parfum pour toi nehmen spritzig-frische Zitronennoten ein, garniert mit einem Hauch Cassis. Die Zitrone wird mit der Zeit immer cremiger – leicht, luftig, lecker und angenehm prickelnd wie ein Zitronenbaiser.

Man könnte fast meinen, man hätte es mit einem Gourmandduft zu tun. Bis schleichend eine Metamorphose eintritt und die ganze Ambivalenz des Duftes zutage fördert. Die fruchtigen Noten treten in den Hintergrund und geben die andere Seite des Duftes frei: Warm-süßes Holz, dezent rauchige Nuancen, ein wenig cremiges Sandelholz und weich-würziger Moschus.

Dieses Eau de Parfum ist voller Spannung. Es ist ein wenig rauchig, ziemlich aufregend, etwas kokett, frech und sexy und besticht dennoch mit einer gewissen Verletzbarkeit.

Als Hommage an die grosse Schriftstellerin Colette, ist diese Duftkreation die Geschichte über die Gigi in allen von uns. Am Anfang naiv wird sie im Laufe ihres Lebens zu einer weltmännischen, Zigaretten rauchenden und Champagner trinkenden, selbstsicheren Frau.

Manchmal immer noch ein wenig schüchtern will sie dennoch leidenschaftlich die Heldin ihres Lebens sein.

„Ich höre und tanze zu meinem eigenen inneren Rhythmus. Ich habe immer noch dieses besondere Herzklopfen in meiner Brust und jetzt begebe ich mich auf die Suche nach Abenteuern, um der Welt die Art Frau zu zeigen, zu der ich mich entwickelt habe und die ich bin und sein möchte.

Mehr…

KategorienAllgemein Tags:

Lolita Lempicka Parfums: Amarena Whim verführt mit unwiderstehlichen Noten aus Amarenakirschen

21. Dezember 2008 Keine Kommentare

Lolita Lempicka Parfums

Zum ersten Mal offeriert Lolita Lempicka anlässlich des Valentinstags ein Eau de Parfum in limitierter Edition. Amarena Whim verführt durch die unwiderstehlich fruchtigen Noten aus Amarenakirschen, umhüllt von pudrig-geschmeidigem Moschus und Anklängen von Mandel. Der Duft präsentiert sich in einer transparenten Verpackung, verziert mit Kirschblüten in zartem Weiß und Gold.

Zum ersten Mal offeriert Lolita Lempicka anlässlich des Valentinstags ein Eau de Parfum in limitierter Edition an.

Amarena Whim verführt durch die unwiderstehlich fruchtigen Noten aus Amarenakirschen, umhüllt von pudrig-geschmeidigem Moschus und Anklängen von Mandel.

Mehr…

KategorienAllgemein Tags:

Moschino Glamour: Florale-fruchtige Noten mit Anklängen von Amber

19. Dezember 2008 Keine Kommentare

moschino

Ein leidenschaftlicher und fesselnder Duft voller Lebendigkeit, Charme und verführerischer Weiblichkeit.

Ein blumig-floraler und fruchtiger Duft.
Ein Elixier märchenhaft surrealer Elemente,
welche auf magische Art die Herzen und Gedanken entzücken.

Moschino Glamour – Der Duft

Strahlend und voller Zauber
Der Duft erschliesst sich mit märchenhaft schillernden Kopfnoten: Bezaubernde Mandarinenblüten, verführerischer Wermut, unterlegt von einem fast surrealen Fleur de Sel Akkord.

Intensität und Exotik
Ein ironischer Kontrast der Essenzen bildet das Herz dieser Kreation. Intensiv duftende Klangfarben wie samtiger Hibiskus und raffinierte Cattleya-Orchidee verweben sich mit ätherischen Essenzen der transparent-zarten wie auch exotischen Wasserlilie.

Mehr…

KategorienAllgemein Tags:

Mark Birley – Mark Birley After Shave Moisture Balm

18. Dezember 2008 Keine Kommentare

Mark Birley

Mark Birley – After Shave Moisture Balm

Mit diesem milden Aftershave Moisture Balm versorgen Sie Ihre Haut nach der Rasur mit allem was sie benötigt. Der Balsam beruhigt die Haut, wirkt entzündungshemmend und sorgt für eine natürliche Rückfettung der Haut. Er macht die Haut geschmeidig zart und glättet sie. Außerdem zieht der Balsam schnell ein, ohne zu fetten.

Der Balsam enthält perfekt ausgewogene Duftnoten aus einer Melange von Sandelholz, Zedernholz, Patschouli, Moschus, etwas Öl des Vetivergrases, Öl von Karottensamen, ein Hauch weiches Handschuhleder, ein Spritzer Zitrone, Mandarine und Veilchen. Die weiche Basis bildet etwas Weihrauch.

Mehr…

KategorienAllgemein Tags: