Home > Düfte & Parfums > Roméa D’Améor Teil 5

Roméa D’Améor Teil 5

Heute der 5. Duft von Roméa D’Améor:

Roméa D'Améor - Les Souveraines d'Egypte

Roméa D'Améor - Les Souveraines d'Egypte

Les Souveraines d’Egypte – Die Herrscherinnen Ägyptens

Ort des Geschehens ist Ägypten im Jahre 1346 vor Christus, 18. Dynastie. Die Zeit der Herrschaft Amenhoteps des IV., Echnaton genannt, und Nofretetes, seiner legendären Frau ist in ihrem Zenit angekommen: Echnaton hat den Sonnengott Aton zum Hauptgott ernannt, als dessen einzige Repräsentanten auf Erden er und seine Gemahlin gelten.

Das Herrscherpaar plant, um den Handel mit den Nachbarländern zu intensivieren, mit einigen Handelsvertretern einen Ausflug ins fruchtbare Niltal, das mitnichten lediglich die Kornkammer des Landes darstellt.

Nofretete wohnt das Verlangen inne, ihren fremden Besuchern einen einmaligen und unvergesslichen Eindruck ihres Landes zu vermitteln und so lässt sie sich von einer Parfumeurin ein Parfum herstellen, das die Besucher noch mehr blenden soll als ihre Schönheit, für die sie bekannt war.

Ihr Duft versetzt die Gäste nachhaltig in Verzückung. Die Reichhaltigkeit der Natur einfangend in ihrer opulenten Pracht und Exotik, zeigt sich das Parfum in seinen Kopfnoten geprägt von Früchten wie Melone, Passionsfrucht und Litchi, welche eine Liaison mit der warmen Süße von Kokos, Heliotrope, Ambra und Vanille eingehen. Im Verlauf des Duftes potenziert sich diese Seite, verstärkt durch balsamische Akzente und Moschus.

Darüber hinaus bieten sich etliche Blumen dar, die das Herz des Duftes für sich einnehmen: Jasmin und Magnolie sowie Rose und Iris machen ihre Aufwartung, immer in Begleitung der ambrierten Glut.

Kopfnote: Melone, Passionsfrucht, Litschi, Kokosnuss, Pfirsich

Herznote: Gewürznelke, Orchidee, Jasmin, Magnolie, Rose, Iris

Basisnote: Vanille, Ambra, Moschus, Vetiver, Perubalsam, Heliotrop

Erhältlich wie auch die anderen Düfte von Roméa D’Améor bei www.ausliebezumduft.de

Noch 2 weitere Beschreibungen der 7-teiligen Duftlinie folgen.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks