Archiv

Archiv für Mai, 2012

Diptyque – Pflegender Lippenbalsam

Onguent Fondant pour les Lèvres

Ein delikat parfümierter Balsam, der in die Lippen eindringt und ihnen Glätte und Weichheit zurückgibt, während er sie schützt. Mohn pflegt und schützt die Lippen, und stoppt ihren Alterungsprozess. Baumwollsamenöl, reich an Omega 6 und Vitamin E, nährt die Lippen, Mangobutter stärkt und regeneriert die Lippen. Zarte und schmelzende Textur, ohne fettigen Effekt beim Auftragen.

Diptyque-Lip-Balm

Fes ist der älteste imperiale Stadtstaat Marokkos. Weltstadt, internationaler Handelsknoten, kulturelles Zentrum, versammelt es die renommiertesten Gelehrten der Arabisch-Muslimischen Welt. Stadt der Farben, berühmt für ihre Gerbereien. Auch ihre Frauen gehören zu den Schätzen der Stadt. Besonders kokett, übernahmen sie die Berber-Tradition des Aker, eines natürlichen Lippenstifts – der in einer kleinen Terrakotta-Schale aufbewahrt wird, gewonnen aus dem Pigmet der Mohnblume – sowohl für seine Farbe als auch für seine schützende Wirkung.

Marokko

Entdecken Sie weitere kostbare und luxuriöse Kosmetikprodukte bei: Aus Liebe zum Duft!

KategorienKosmetik Tags: , ,

German Hairdressing Awards 2012

Am 11. März 2012 war es wieder soweit – die Friseurbranche ehrte die Besten der Besten! Rund 1.100 Gäste waren dabei, als in der Duisburger Event-Location „Kraftzentrale“ zum neunten Mal die German Hairdressing Awards von Schwarzkopf Professional und TOP HAIR International verliehen wurden. Der große Gewinner des Abends heißt Adrian Xhaferi, der den Sieg in der Königsklasse verzeichnen konnte: Er wurde zum „German Hairdresser of the Year 2012“ gekürt. Bereits zum zweiten Mal nimmt Adrian Xhaferi diesen Titel mit nach Hause! Unter den Gästen, die mit den Gewinnern bis in die frühen Morgenstunden feierten, waren zahlreiche Prominente aus Friseurszene, Fashion und Fernsehen.

Quelle: "obs/Schwarzkopf Professional"

Die Duisburger Kraftzentrale bildete den perfekten Rahmen für diesen Abend voller Emotionen und Leidenschaft. Die Spannung war in dieser Location vorprogrammiert, wurde hier doch ursprünglich Strom für das inzwischen stillgelegte Hüttenwerk und die umliegende Siedlung erzeugt. Spätestens als die aktuelle Frühjahr/Sommer Kollektion 2012, die Essential Looks FLUX Collection, in Szene gesetzt vom Schwarzkopf Professional Kreativ-Team, mit einer spektakulären Catwalk-Inszenierung präsentiert wurde, breitete sich das Knistern auf den ganzen Saal aus.

Die Höhepunkte des Abends waren die Verleihungen der zehn begehrten Trophäen in den Kategorien Damen, Herren, Publikum, Newcomer, Avantgarde, Presse und Schwarzkopf Professional Color Technician, sowie die Auszeichnung des „German Hairdresser of the Year“. Adrian Xhaferi gehört an diesem Abend gleich zweifach zu den großen Abräumern. Er kann zum zweiten Mal den Sieg in der Königsklasse verbuchen und zieht mit seinem dritten Gewinn in der Kategorie Damen Süd in die Hall of Fame ein. Weitere Trophäen mit nach Hause nehmen durften Daryl Collins aus Hamburg, Ingrid Heckmann aus Marpingen, Silke Fox-Georgi aus Leipzig, Larissa Frömmrich aus Stuttgart, Angela Brabänder aus Oberhausen, Katharina Freitag aus Köln sowie Said Rubaii und Andreas Kurkowitz aus Berlin.

Als charmante Moderatorin führte TV-Star Sonya Kraus durch den Abend und der spektakuläre Showact, die UK-Chartstürmerin Natalia Kills, begeisterte das Publikum. Mit den Initiatoren Schwarzkopf Professional und Top Hair International feierte nicht nur das „Who is Who“ der Branche die besten Friseure Deutschlands. Bernhard Koopsingraven, Geschäftsführer Schwarzkopf Professional Deutschland, freute sich, unter den 1.100 Teilnehmern auch prominente Gäste, wie Entertainer und Sänger Ross Antony, Model Jana Ina samt Ehemann und Sänger Giovanni Zarrella sowie Anja Polzer, die Auserwählte des „Bachelors“ aus der gleichnamigen TV-Show, zu begrüßen. Gemeinsam mit dem Rockstar und Paradiesvogel der Friseurbranche, Sebastian Böhm, wurden die Sieger des Abends auf der Aftershowparty, bei der Natalia Kills den Gästen ordentlich einheizte, bis in die frühen Morgenstunden gebührend gefeiert.

Die German Hairdressing Awards sind der einzige lieferantenunabhängige Foto-Wettbewerb der deutschen Friseurbranche. Friseure aus ganz Deutschland hatten sich mit über 4.000 Bildern für die begehrten Trophäen beworben. Eine unabhängige Jury aus Vertretern der Friseur-, Mode- und Beautybranche bewertete die eingesendeten Bilder anonym. Dabei wurde besonders viel Wert auf ein stimmiges Gesamtkonzept aus Haarfarbe, Styling, Make-Up, Modellwahl und Foto gelegt, um die Bilder auf einem international hohen Standard einzuordnen. Friseure sind bei der Erstellung der Fotos nicht an bestimmte Produktmarken oder Firmen gebunden, so dass jeder teilnehmen kann. Die German Hairdressing Awards bieten Friseuren eine Plattform, um der Öffentlichkeit ihre Kreationen und die Liebe zum Beruf zu präsentieren. Die Hairdressing Awards haben ihren Ursprung in Großbritannien, wo sie 1985 erstmals vergeben wurden. Mittlerweile findet die Preisverleihung in 17 Ländern, von Australien über Hongkong und Kanada, bis hin zu Frankreich und Russland statt.

Die Gewinner der German Hairdressing Awards 2012 im Überblick:

German Hairdresser of the Year/Damen Süd/Hall of Fame
Adrian Xhaferi/Cube by Adrian Xhaferi/Stuttgart

Damen Nord
Daryl Collins/FON Friseur ohne Namen/Hamburg

Damen West
Ingrid Heckmann/Berwanger Hair-Design/Marpingen

Damen Ost
Silke Fox-Georgi/DC Leipzig/Leipzig
Herren
Said Rubaii/icono Academy GmbH/Berlin

Newcomer
Larissa Frömmrich/Cube by Adrian Xhaferi/Stuttgart

Avantgarde
Katharina Freitag/J.P. Haircompany academy/Köln

Color Technician
Andreas Kurkowitz/Robert Stranz Friseure/Berlin

Presse
Said Rubaii/icono Academy GmbH/Berlin

Publikum
Angela Brabänder/Coiffeur Brabänder/Oberhausen

Der Sommer kann kommen – denn die Nägel sind top gestylt mit den trendigen Flower Nails von FING’RS

Flower Nails von FING’RSDer Sommer bringt Sonne, gute Laune, Party-Feeling und jede Menge Spaß. Dieses Jahr sind zeitlose, bunte Flower-Trends angesagt. Daher hat FING’RS die sommerlichen, aber zeitlos trendigen Flower Nails kreiert. Die eigens von FING’RS entworfenen, selbstklebenden Nägel gibt es in vier verschiedenen tollen Styles, die bereits fix und fertig mit Farben, Steinchen und Motiven designt sind. Einfach aufkleben und der Sommer kann kommen!

Pink und Türkis für den perfekten Sommerflirt

Der Schmetterlingsstyle sorgt für wahre Frühlingsgefühle. Schicke Farben wie Pink und Türkis, kombiniert mit Glitzersteinchen und einem Schmetterling passen immer. Zum langen Partyabend oder zum chilligen Picknick im Park. Die Farben tragen nicht auf, fallen aber auf. Sie sind perfekt für alle, die sich stiltechnisch mehr trauen als 08/15, die aber von zu extravaganten Designs lieber die Finger lassen. Mit dem FING’RS Flower Nails Schmetterlings-Style macht man diesen Sommer alles richtig!

Für die Sweeties unter uns – der blumig-rosafarbene Blütenstyle

Dieser süße Style ist für echte Girlies wie geschaffen. Gekonnt verbinden sich die hellrosafarbene Blüte und die pink-akzentuierte Nagelspitze zu einem perfekten Ganzen. Eine schmale Reihe Strass-Steine setzt zu guter Letzt strahlende Highlights. Der rosa-blumige Style schreit geradezu nach Sommer, Sonne und Spaß.

Erfrischend & angesagt – Türkis und Weiß

Weniger Girly, dafür mehr Eleganz strahlt dieses zeitlos schöne Design der Flower Nails aus. Raffiniert platziert wirkt die türkisfarbene Blüte an der Nagelspitze auf weißem Hintergrund anmutig, fast schon geheimnisvoll. Die dazu passenden, türkisfarbenen Strass-Steine vervollständigen den edlen Blumen-Look. Dieses erfrischend wirkende Design ist für junge Ladies und Fashion Victims geeignet, die gerne die Trendfarben der Saison tragen, aber eher nach einem zeitlosen Look suchen.

Festlich und Wunderschön – das Flower Nails Butterfly-Design

In der Sommerzeit werden die meisten Hochzeiten des Jahres gefeiert. Passend zu einer festlichen Hochzeit sind die FING’RS Flower Nails in edlem Weiß mit kleinen Schmetterlingen designt. Die weiße Nagelspitze erinnert an einen Schleier und an weiße Blumenbänder. In jedem Fall können weder die Braut noch ihre Gäste diesem Flower Nails Design bei einer schönen Sommer-Hochzeit widerstehen!

Anwendung der Klebeplättchen-Technik:

Die vier bezaubernden Flower Nail Designs werden mit den Klebeplättchen auf den Naturnagel aufgetragen. Dabei erreicht man eine ideale Haftung der Plättchen, wenn die Naturnägel zuvor mit dem beiliegenden Reinigungspad professionell gereinigt werden. Nun das Klebeplättchen passend zur Größe des Naturnagels auswählen und eine Seite des Trägerpapiers vorsichtig ablösen. Das Klebeplättchen festdrücken und die obere Schutzfolie entfernen. Den gewünschten Style der Flower Nails in der passenden Größe auswählen und auf dem Naturnagel platzieren – festdrücken – fertig! Der trendige Flower-Look hält je nach Beanspruchung bis zu 7 Tage.

Für ein perfektes Ergebnis empfehlen wir die Kunstnägel, insbesondere die Kanten, nach dem Aufkleben noch mit einer Nagelfeile zurechtzufeilen. Dazu gibt es z.B. die Bananenfeilen in attraktiven Designs von FING’RS.

Zum schonenden Entfernen der Nägel mit Klebeplättchen sollten die Hände ca. 10 Minuten in lauwarmes Wasser mit Seife getunkt werden. Der Kleber der Plättchen löst sich nach dieser Zeit sanft vom Naturnagel ab, ohne dass zusätzliche Chemie oder Hilfsmittel nötig sind. Von abruptem Abreißen der Nägel ohne Seifenwasser wird dringend abgeraten.

KategorienAllgemein Tags: