Archiv

Artikel Tagged ‘Lippenpflege’

Herbst-/Winter Trends 2010/2011 designed by Catherine

25. August 2010 Keine Kommentare

Catherine - Marakesh LookMarrakesch – die schönste Perle der Sahara
Magisch, aufregend, facettenreich – der neue Farbtrend Marrakesch ist eine Hommage an die marokkanische Metropole und das neue Selbstverständnis ihrer modernen Frauen.

Die Designer Farblacke Fatima Nr. 250 und Scharis Nr. 251 tragen typisch afrikanische Frauennamen und überzeugen durch Weiblichkeit und Eleganz. Die trendigen Farben lassen sich sehr gut auftragen, trocknen schnell und zeichnen sich durch eine lange Haltbarkeit und hervorragende Deckkraft aus.

Die perfekte Ergänzung zu den Designer Farblacken ist der neu konzipierte Designer Lippenstift Fatima Nr. 250, dem der innovative Wirkstoff Hyaluronsäure zugesetzt wurde. Hyaluronsäure unterstützt die Feuchtigkeitsversorgung des Gewebes und polstert die Lippen auf, indem es das Wasser in der Haut bindet. Der Lippenstift Fatima ist von cremig-weicher Konsistenz und konturenfest – die Lippen sind perfekt gestylt und fühlen sich samtweich an. Ein Duft nach Papaya und Ananas rundet dieses geschmackvolle Lippenbekenntnis ab.

N A G E L P F L E G E
Das Motto „Immer schöne Nägel“ ist Programm. Im Bereich der Nagelpflege gibt es ein umfangreiches Angebot für die optimale Pflege von Nägeln und Nagelhaut. Catherine Nail Collection bietet Ihnen Innovative Produkte von höchster Qualität, die alle Anforderungen an intensive Pflege und Regeneration erfüllen.

F A R B L A C K E
Brillante Farben in faszinierenden Nuancen, von matt bis funkelnd. Catherine Farblacke zeichnen sich durch ihre Haltbarkeit, die hervorragende Deckkraft und strahlenden Glanz aus. Wählen Sie aus einer großen Farbpalette den passenden Ton für ein perfektes Auftreten.

L I P P E N S T I F T E
Catherine Lippenstifte zeichnen sich durch intensive Farben und geschmeidige Pflege aus. Sie passen perfekt zu den Standard Farblacken und sind dank ausgesuchter Inhaltsstoffe von cremig-weicher Konsistenz und konturenfest. Das Sortiment an hochwertiger Lippenpflege von Catherine Nail Collection wird durch weiche Silkliner und goldschimmernden Lip Gloss abgerundet.

Passend zum aktuellen Farbtrend bietet Catherine Nail Collection zweimal jährlich Designer Lippenstifte als optimale Ergänzung der Farblacktrends an.

Esprit cosmetics lanciert Mineral Matte Make Up

30. Dezember 2009 Keine Kommentare

Esprit CosmeticGlanz und Unebenheiten gehören ab sofort der Vergangenheit an, denn jetzt gibt es das neue Mineral Matte Make Up von Esprit cosmetics für einen frischen, makellosen und matten Teint den ganzen Tag lang.

Mineral Matte Make Up ist das neueste Produkt von Esprit cosmetics und ab Januar 2010 erhältlich. Von aktuellen Laufsteg- und Modetrends inspiriert und von den Esprit cosmetics Experten Sasha Hughes (Make Up Artist) und Séraphine de Lima (Modestylistin) unterstützt, verbindet die neue Kosmetiklinie natürliche Pflege mit modischem Lifestyle. Darüber hinaus setzt die exklusive Natural Care Technology™ auf natürliche Produkte und hochwertige Inhaltsstoffe, ohne dabei auf ein perfektes Make Up-Ergebnis zu verzichten.

Bis zu 12 H mattierter Teint
Für einen natürlichen Look sollte die Haut strahlend und frisch aussehen, dabei aber nicht glänzen. Das Mineral Matte Make Up enthält einen exklusiven Glanz-Regulierungs-Komplex. Das Ergebnis: ein makellos matter Teint – bis zu 12 Stunden. Die lang anhaltende Formulierung basiert auf einer Mischung aus Naturfasern, Mineralien und besonderen Extrakten, die den ganzen Tag ein frisches Aussehen ohne lästigen Hautglanz ermöglicht.

Mit natürlichem Baumwollpuder angereichert absorbiert das Make Up überschüssiges Hautfett und ermöglicht so ein außergewöhnlich mattes Finish. Die Haut fühlt sich frisch und angenehm weich an. Baumwolle wird aufgrund ihrer hautfreundlichen Eigenschaften als „Königin der Naturfasern“ bezeichnet. Somit gehört sie nicht nur in den Kleiderschrank, sondern macht auch dieses Make Up zu einem absoluten Must Have!

Nur die wenigsten Menschen haben von Natur aus ein makelloses Hautbild. Besonders gestresste Haut macht sich oft durch rote Äderchen oder Unreinheiten bemerkbar. Deshalb enthält das Mineral Matte Make Up Mineralien, die das Hautbild glätten, Unebenheiten kaschieren und Poren sichtbar verfeinern.

Eine Fülle weiterer natürlicher Inhaltsstoffe sorgt dafür, dass die Haut nicht austrocknet und die Poren durch das Make Up nicht verstopft werden. Gurke und Kamille, die für ihre feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften bekannt sind, sorgen für zusätzliche Pflege.

Perfekte Farbe

Mit gleich vier verschiedenen Farbtönen passt sich das Mineral Matte Make Up dem Hautton perfekt an und sorgt für einen natürlichen, ebenmäßigen Look ohne Maskeneffekt: Elegant Beige (200), Natural Warm (201), Nude Gold (202), Biscuit Beige (300).

Puristischer Stil
Die Verpackung des Mineral Matte Make Ups präsentiert sich in schlichter Eleganz. Die seidig-matte Oberfläche der schlanken Tube lässt die mattierende Wirkung des Make Ups bereits vermuten. Ein verschlungenes Muster farblich leicht abgesetzter Hochglanzstreifen sorgt für zusätzliche Raffinesse. Edles Beige unterstreicht das einfache, aber elegante Design. Kleine Highlights setzen die filigrane Schrift und der Deckel in Burgundrot.

Mineral Matte Make Up von Esprit cosmetics – das Make Up für einen frischen, makellos matten Teint den ganzen Tag! Für Schönheit ohne Kompromisse!

ESPRIT COSMETICS MINERAL MATTE MAKE UP
Das lang anhaltende Mineral Matte Make Up ermöglicht dank außergewöhnlichem Baumwoll- und Mineralien-Komplex einen makellos matten Teint – bis zu 12 Stunden. Die leichte, luftdurchlässige Formulierung sorgt für ein perfektes, samtweiches Finish und passt sich dabei dem Hautton perfekt an. Das Ergebnis: ein ebenmäßiges, natürlich wirkendes Hautbild. Das Mineral Matte Make Up ist in vier Nuancen, passend zu jedem Hautton, erhältlich.

Farbtöne: Elegant Beige (200), Natural Warm (201), Nude Gold (202), Biscuit Beige (300)

Unverbindliche Preisempfehlung: 7,95 €

Ab Januar 2010 bei dm-drogerie markt erhältlich.

Esprit cosmetics Mineral Matte Foundation Esprit cosmetics Mineral Matte Foundation

Weitere Infos unter:

COTY Beauty Pressestelle
Trixi Schornick/Nelli Sanne
Hanauer Landstr. 175-179
60314 Frankfurt

Frostige Temperaturen gehen unter die Haut

9. Dezember 2009 Keine Kommentare

Tipps für ein gesundes Hautbild in der kalten Jahreszeit

PrevalTangstedt, Pinneberg, 2009. In den Wintermonaten strapaziert der ständige Wechsel zwischen feucht-kalter Luft im Freien und trockener Heizungsluft in den Räumen das größte Organ des Körpers, die Haut. Solche Umwelteinflüsse entziehen der Schutzhülle wichtige Feuchtigkeit und lassen sie trocken, rissig und rau wirken. Auch die Talgdrüsen, die die Haut mit wichtigen Lipiden versorgen, stellen mit sinkenden Temperaturen ihre Produktion ein. Auf diese Weise verliert der Körper einen weiteren natürlichen Schutzmechanismus und ist anfälliger für Viren, Bakterien und Pilze. Ungeschützte Hautbereiche wie Gesicht, Lippen und Hände leiden besonders. Daher erweist sich in der kalten Jahreszeit eine gezielte und intensive Pflege als essenziell.

Täglich reinigen und pflegen
Wer im Winter schnell friert, empfindet eine heiße Dusche oder ein wohltuendes Bad oft als angenehm, schädigt aber bei zu hoher Wassertemperatur den natürlichen Schutzfilm der Haut, die so weiter austrocknet. Um diesem Effekt vorzubeugen, sollte das Bad nicht länger als 15 Minuten dauern und die Wassertemperatur zwischen 32 und 35 Grad Celsius liegen. Abhilfe verschaffen außerdem rückfettende Dusch- oder Badeöle. Neben zu heißem und zu häufigem Reinigen zerstört auch allzu kräftiges Abrubbeln der Haut den Fettfilm, ein leichtes Abtupfen genügt. Vor allem empfindliche Haut verlangt nach einer behutsamen Behandlung: Eine durch häufiges Waschen strapazierte Haut freut sich über ein schonendes Pflegeprogramm mithilfe von Reinigungsmilch und reichhaltigen Cremes. Nach der Reinigung stellt eine feuchtigkeitsspendende Emulsion den Schutzfilm wieder her.

Austrocknen vermeiden
Je tiefer im Freien die Temperaturen sinken, desto mehr laufen die Heizungen zu Hause auf dem Maximum und senken so die Luftfeuchtigkeit in den Räumen. Luftbefeuchter für die Heizung oder einfache Wasserschalen auf der Fensterbank helfen, das Raumklima zu regulieren. So wie die Wohnräume Feuchtigkeitszufuhr erfahren, versorgen feuchtigkeitsspendende Salben und Cremes auch die Haut mit wichtigen Nährstoffen und beruhigenden Substanzen. Diese pflegen und beugen rissigen Händen oder Preval Lipogelspannenden Gesichtspartien vor. Durch ihre wasserfreie Rezeptur verhindert die Anwendung von reichhaltigen Salben (zum Beispiel Preval Lipogel, Apotheke), dass die Pflege auf der Haut gefriert und sie so zusätzlich schädigt.

Bewusst leben
Wer der Haut etwas Gutes tun will, stärkt durch eine ausgewogene, vitaminreiche Ernährung mit viel Obst und Gemüse nicht nur die körpereigenen Abwehrkräfte, sondern auch die Haut. Reichlich trinken, mindestens zwei Liter am Tag, versorgt Körper und Haut zudem mit der nötigen Feuchtigkeit. Denn die Haut besteht zu einem großen Teil aus Wasser, mit dessen Hilfe sie außerdem Schadstoffe und Abbauprodukte absondert und aus dem Körper schleust. Der Genuss von Alkohol und Nikotin beeinflusst das Hautbild negativ, da die enthaltenen Stoffe den Blutfluss im Körper hemmen und die Regenerationsfähigkeit der Haut verlangsamen. Dagegen regt Bewegung im Freien die Durchblutung an und führt so zu einer ausreichenden Versorgung mit Nährstoffen. Zudem nimmt der Organismus Sauerstoff auf, der auch der Haut zugutekommt. So trägt ein bewusster Umgang mit dem Körper auch im Winter nicht nur zum Wohlfühlen bei sondern auch zu einem gesunden Hautbild.

Kurzprofil PREVAL DERMATICA GmbH:
Seit über 25 Jahren produziert das in zweiter Generation geführte Familienunternehmen PREVAL DERMATICA GmbH apothekenexklusive hochwirksame Körperpflegeprodukte speziell für trockene Haut-, Haar- und Nagelzustände. 1980 gegründet, beschäftigt die PREVAL DERMATICA GmbH an ihrem Verwaltungssitz in Tangstedt bei Hamburg heute 10 Mitarbeiter sowie zwei weitere im Apotheken- und Ärzteservice. Forschung und Entwicklung erfolgen im Kanton Solothurn in der Schweiz in enger Zusammenarbeit mit namhaften Dermatologen aus dem In- und Ausland. In Deutschland produziert, können die elf Produkte des Sortiments in jeder Apotheke innerhalb Deutschlands und Österreichs bezogen werden.

Herpesbläschen – Der Feind auf meinen Lippen

21. September 2009 Keine Kommentare

Vor allem im Winter ist er da …

Da ist der Sommer gerade erst um die letzte Ecke verschwunden und schon tauchen die ersten Tücken der kalten Monate auf. Ein besonders nerviger Quälgeist dieser Sorte: Das Herpesbläschen an der Lippe! Vor allem wenn es draußen nasskalt ist und das Immunsystem allgemein geschwächt ist, macht es sich auf den Lippen breit.

Lippen, Quelle: http://www.toppharm.chBeim ersten Kribbeln sollte man direkt handeln und zum Beispiel ein fast durchsichtiges Herpesbläschen-Patch (z.B. von Compeed, Apotheke) auftragen. Das ultradünne Pflaster macht es dank einer hochmodernen Hydrokolloid-Technologie möglich, dass das Lippenbläschen abheilen kann, ohne auszutrocknen oder hässlichen Schorf zu bilden. Ein weiteres Plus: Das Pflaster verdeckt Lippenbläschen diskret und es kann sogar Lipgloss oder Lippenstift darüber aufgetragen werden! Auch Le Sérum von Biocol hilft gegen entstehende und vorhandene Herpesbläschen. Durch seine spezielle Zusammensetzung inklusive der Wirkstoffe Kollagen und Propolis eignet es sich darüber hinaus besonders für die Behandlung von natürlich und vorzeitig gealterter Haut, erweiterten Poren und Hautflecken.

Vor allem nach dem Abheilen der lästigen Herpesbläschen brauchen spröde und trockene Lippen eine schnelle und anhaltende Pflege, die die angegriffene Haut beruhigt und wieder geschmeidig macht. Aus Liebe zum Duft bietet in seinem Sortiment eine ganze Reihe von Lippenpflegeprodukten mit natürlichen Inhaltsstoffen und langanhaltendem Pflegeeffekt. Damit kommen Ihre Lippen sicher durch die kalte Jahreszeit.

(Quelle)

KategorienKosmetik Tags: , ,