Archiv

Artikel Tagged ‘Parfum’

Parfumerie Générale – Collection Croisière – Fleur de Foudre

11. Januar 2016 Keine Kommentare

Der Duft der Champaka-Magnolie erfasst von einem Sturm auf einer Insel im Indischen Ozean.

Fleur de Foudre

Sturm, Regen, Donner und Blitze fegen über die Insel La Réunion im Indischen Ozean. Die elektrisch geladene und ozonhaltige Luft mit Vetiver, Pfeffer und dem Duft frischen Regens mischt sich mit den delikaten Noten der Champaka-Magnolie. Mit FOUDRE erleben wir eine tragbare Atmosphäre die im wahrsten Sinne des Wortes wie ein Blitz am olfaktorischem Himmel leuchtet.

Entdecken Sie Fleur de Foudre aus der Collection Croisière von Pierre Guillaume bei Aus Liebe zum Duft!

Robert Piguet

5. August 2015 Keine Kommentare

ROBERT PIGUET Düfte wie Bandit, Fracas, Visa, Baghari und Cravache zählen seit Jahrzehnten zu den echten Klassikern, die in den Top Ten weltweit bekannter Häuser wie Harrods, Bergdorf Goodman, Saks Fith Avenue und Le Bon Marché geführt werden.

Die ROBERT PIGUET Duftmanufaktur bietet luxuriöse, erlesene Duftkompositionen für bekennende Duftliebhaber abseits des Massenmarktes.

In Zusammenarbeit mit dem Meister Parfümeur Aurelien Guichard von Givaudan entstanden 2015 vier außergewöhnliche neue Düfte mit den kostbarsten Zutaten, die ein sehr intensives Dufterlebnis vermitteln.

Alameda de Robert Piguet fängt die olfaktorischen Impressionen der duftenden Parks rund um die Alhambra in Grenada ein. Erleben Sie die königlichen Gärten mit Wildblumen und Rosen, die von den Mauren gepflanzt wurden, sowie atemberaubende Akzente von kandierten Patchouli und cremigen Amber.

Bois Bleu de Robert Piguet ist wie ein weicher Schleier der gleichzeitig Wärme und Frische vermittelt. Die aufregende Komposition holziger Noten wird perfekt ergänzt durch gestochen scharfe Zitrusfrüchte, warme Kräuter und Lavendel. Bois Bleu verbindet perfekt Eleganz mit Raffinesse.

Rose Perfection de Robert Piguet verkörpert die Eleganz einer Frau mit einem eigenen klassischen Sinn für Stil. Ein duftendes Blütenbouquet mit der cremigen Weichheit von mehreren Arten von Rosen. Ein Ausdruck der puren Weiblichkeit und eine Hommage an die bulgarische Rose.

Gardénia betört mit dem faszinierenden Reiz der Gardenienblüte und hinterläßt eine bleibende Erinnerung wie an den ersten leidenschaftlichen Kuß. Die neue florale Sensation von Robert Piguet, geschaffen vom Meister Parfumeur Aurelien Guichard, von Givaudan Paris.

Entdecken Sie die Kollektion von Robert Piguet bei Aus Liebe zum Duft!

Bod No. 9 – Park Avenue South

23. Juli 2015 Keine Kommentare

Bond No. 9 widmet sich erneut einem aufregenden Teil New Yorks: Park Avenue South!

Dieser bis vor kurzem fast “anrüchige” Randbezirk hat sich binnen kürzester Zeit in New Yorks hippstes “in”-Revier verwandelt – mit super-luxuriösen Pool-Apartments, angesagten Top-Restaurants, ultra-chicen Hotels und einer super-gestressten Maklerszene…
Park Avenue South – that’s where the action is, baby!

Park Avenue South verströmt nicht die traditionelle Eleganz der Upper East Side oder den Hipster-Stil von Williamsburg –es ist vielmehr jene pulsierende Dynamik des karriere-getriebenen New Yorks – eine Art “Boulevard St. Germain” in Sichtweite des Empire State Building.

DER DUFT
Das Park Avenue South Eau de Parfum fängt den selbstbewussten und unbekümmerten Geist dieser Szene ganz selbstverständlich ein.
Ein energiegeladenes, dynamisches und modern-florales Duftvergnügen mit weniger als einer Handvoll überraschend raffiniert komponierter Noten, die eine perfekte Frühlings-Harmonie zaubern. Zum Auftakt knackig grüne Äpfel –und nur wenige Momente später folgt die florale Herznote, die verführerisches, temperamentvolles Jasmin mit einem Hauch von saftigem Pfirsich verströmt. Zum Finale ein recht provokantes Moschus und trocken, warmes Amber – zwei unvergleichliche Basisnoten, die den Duft erden und unvergesslich machen …

Bond No. 9 - Park Avenue South

Bond No. 9 – Park Avenue South

DER FLAKON
Der blütenweiße Flakon mit seinen fröhlichen „Wham–Bam“-Polka-Dotsim XXL-Format ist ein absoluter Hingucker. Fast alle Polka-Dots sind schwarz –nur ein einziger vorwitziger Abweichler präsentiert sich in Rot. Dazu rechts unten am Flakon das ikonische Bond No.9 Logo und am Hals ein schwungvoll-lässiges Band in Knallrot.

Unwiderstehlich verführerisch – mit künstlerischem Akzent

Entdecken Sie Park Avenue South, sowie die restlichen Düfte aus der Kollektion von Bond No. 9 bei Aus Liebe zum Duft!

Jacques Zolty – Flower Sea

16. Juni 2015 Keine Kommentare

Dieses florale und maritime Parfum erzählt uns die Geschichte eines Urlaubs, eine Geschichte, die voll von der Faszination ist, die man empfindet, wenn man die immerwährende Bewegung der gegen die Küste brandenden Wellen beobachtet. Dazu das herrliche Gefühl, wenn die Sonne die Haut wärmt, während angenehmer Sommertage.

Es war die Herausforderung dieses neuen Parfums, den verführerischen Duft der Meeresbrise einzufangen, den wohltuenden Klang der Wellen, die am Strand auslaufen, die wunderbaren maritimen Blüten im Haar der jungen Frauen – all dies wurde in „Flowersea“ festgehalten.

Ein weiteres Parfum von Jacques Zolty, durch welches wir den unwiderstehlichen Reiz von Saint Barthélemy atmen können.

Kopfnote: Maritime Noten, Frangipani
Herznote: Kokosnussblüte, Jasmin, Pfingstrose
Basisnote: Weißer Moschus, Zedernholz, Sandelholz

Entdecken Sie Jacques Zolty – Flower Sea bei Aus Liebe zum Duft!

Jacques Zolty - Flower Sea

Jacques Zolty – Flower Sea

Brecourt Paris – Off to Ibiza

“Die Zeit ist vergessen; Der Mond glitzert auf meiner Haut, erhitzt von der Sonne. Die Insel ist voller Blumen, die Landschaft fruchtig und ihr Rhytmus betörend. Auf der Durchreise auf Ibiza, habe ich einen Augenblick von Sorgenlosigkeit kreiert. Ich habe mit einer Explosion von Farben und Rohstoffen komponiert: Blutorangenzest kontrastiert mit der Süsse weicher Rosenblätter, die wiederum auf einem Bett aus himbeerrosanem Musk ihre Vollendung finden”

Kopfnoten: Orange, Apfel, Cassis
Herznoten: Rose Pivoine, Möhre
Basisnoten: Himbeere, Sandelholz, Musk

Entdecken Sie die sommerliche Komposition von Brecourt Paris bei Aus Liebe zum Duft!

Brecourt Paris - Off To Ibiza

Brecourt Paris – Off To Ibiza

Aus Liebe zum Duft Newsletter 26.01.15

26. Januar 2015 Keine Kommentare

Liebe Freunde von Aus Liebe zum Duft!

Genießen Sie auch hin und wieder einen schönen Wein,
sein volles Bouquet, den Duft und die wunderbare Farbe?
Zwischen guten Weinen und Düften gibt es zahlreiche Parallelen
und so liegt es absolut auf der Hand, sich von diesen edlen Tropfen
inspirieren zu lassen.

Alberto Avetta gründete 2012 das Dufthaus Acqua delle Langhe
mit Sitz in La Morra. Aus seiner Heimat, der Langhe, stammt
der weltberühmte und vorzüglich trockene Barolo-Wein,
der auch als „Wein der Könige“ und „König der Weine“ gilt.

Die Kollektion von Acqua delle Langhe wurde durch diese Weine inspiriert,
so tragen die Düfte die Namen berühmter Vertreter der Barolo-Weine.

Düfte sind potente olfaktorische Signale, die Erinnerungen
und Emotionen hervorrufen. Ich versuche von jeher, sie zu erkennen
und ihnen Aufmerksamkeit zu widmen, um meine Nase zu verbessern
und zu trainieren. Neugier, Sensibilität, Instinkt und Fantasie haben
mich schon immer begleitet und prägen meinen Charakter.

Die Idee, meine Düfte wie die Barolo-Weine zu nennen,
entstand aus der Lust, mit dem mir so vertrauten Namen dieses
Weingebiets zu spielen, dem Ort, an dem mein Projekt entstanden ist
und an dem jede Kreation erdacht, erschaffen und getestet wird.

– Alberto Avetta

Genießen auch Sie diese feinen Düfte
aus einer der „köstlichsten“ Gegenden von Bella Italia,
die wir für Sie nach Deutschland geholt haben!

Ihr Georg R. Wuchsa
Gründer aus Leidenschaft von

AUS LIEBE ZUM DUFT – das Original!

Eine olfaktorische Reise auf der Suche nach der verlorenen Zeit

14. Oktober 2014 Keine Kommentare

Liebe Freunde von Aus Liebe zum Duft!

Wie moderne „Madeleines“ führen uns die Düfte
von Gabriella Chieffo an weit entfernte Orte, in unsere tiefsten Erinnerungen,
die im Laufe der Zeit lediglich in unserem Unbewussten zu finden sind.
Eine olfaktorische Reise auf der Suche nach der verlorenen Zeit,
wo uns die Düfte sorglos und unschuldig von unserer Heimat und Familie,
der Geborgenheit und Liebe erzählen.

Doch heute sind wir auf der Suche nach einem Duft,
der nicht nur unsere längst vergangenen Erinnerungen wiederbelebt,
sondern auch in der Lage ist, unsere versteckten Sinne mit einem
starken Charakter zu befriedigen.

Erleben Sie die kunstvolle Duftkollektion von Gabriella Chieffo.
Die Namen der Düfte entstammen verschiedenen Begrifflichkeiten
(Italienisch, Englisch, Altfranzösisch und Altgriechisch) und spiegeln
damit die Vielzahl an Emotionen sowie Seelenlandschaften wider,
welche Gabriella Chieffo in einer einzigen,
gebräuchlichen Duftsprache vereint.

Die Verpackung zeigt eine Anmut der Formen. Die Verschlusskappe
besteht aus einem Würfel aus grauem Lecce-Kalkstein. Er stammt aus
den tiefsten Schichten der Bergwerke und ist weich genug, um dieses
zarte Handwerk zu umschließen. Auch die Glasflasche ist ein ebenmäßiger
Würfel mit senkrechten Linien, die durch die Gestaltung der
transparenten duftenden Wellen abgerundet wird.

Camaheu

Der Duft entfaltet seine aromatischen Aromen, stimulierend und provokativ,
mit einer Kopfnote aus Bergamotte und Grapefruit, intensiviert von
einer Harmonie von Efeublättern.

Hystera

Ein Duft, der die Kontraste des Lebens beschwört,
harmonisch in ihren nicht passenden Enden, die sich nur durch die
Balance der Existenz selbst erklären.

Lye

Asche, das A und O, wird zu einem realen Protagonisten in diesem Duft.
Lauge, früher genutzt um zu bleichen und zu reinigen, kommt heftig
in unser Duftgedächtnis zurück, durch einen
einzigartigen und absoluten Duft.

Ragù

Sonntag. Ein offenes Fenster in eine stille Welt. Gelächter unterstreicht
die zarten Stimmen der Frauen. Ein zartes Parfum zieht seine Spuren durch
das Haus und durchdringt den gesamten wundervollen Tag.

Die Seele selbst atmet die Düfte von Gariella Chieffo,
um die Reise in unser Ich zu beginnen – auf der Suche nach der verlorenen Zeit.

Ich wünsche Ihnen viel Freude auf Ihrer Reise.

Ihr Georg R. Wuchsa

Gründer aus Leidenschaft von

AUS LIEBE ZUM DUFT – das Original!

Newsletter – Von jungen Duftkreationen bis hin zu den Klassikern

6. Oktober 2014 Keine Kommentare

Liebe Freunde von Aus Liebe zum Duft!

Für Sie habe ich mich auf der Duftmesse in Florenz
nach den besten Neuerscheinungen umgesehen
und mit ganz besonderer Freude präsentiere ich Ihnen diese
bereits jetzt in unserer Kollektion.

Liaison de Parfum bei Aus Liebe zum Duft!

Die jüngste Duftkollektion von Nana de Bary

Ihre neuen Düfte Stay With Me, No Matter What, Resist Me
und I Dare You sind eine Liebeserklärung an das Leben,
seine wundersamen Facetten und Momente voll Intimität, Freundschaft,
Eleganz, Leidenschaft, Emotion und Liebe. Die Flacons sind ganz bewusst
pur und ohne Logo inszeniert. Es sind die Essenzen, deren intim
assoziative Duftsprache und die Trägerin, die im Mittelpunkt stehen.

Peccato Originale bei Aus Liebe zum Duft!

Die Erbsünde

Silvia Monti ist der kreative Kopf hinter dieser Duftkollektion
mit dem provokanten Namen. Ihre Düfte regen die Sinne an und
eröffnen neue Sinneserfahrungen. Allesamt unisex gehen ihre Düfte über
die reine Funktion des Wohlgeruches hinaus und werden selbst
zu einer emotionalen Stütze, einem treuen Begleiter für den ganzen Tag.
Es sind olfaktorische Harmonien, leicht im Geist und wie eine
kühle Brise, die zu neuen Entdeckungen ermutigt.

Erleben Sie diese besonderen Duftkreationen von Peccato Originale.

Perris Monte Carlo bei Aus Liebe zum Duft!

Langgehegte Träume erfüllen sich

Die italienische Familie Perris hegt schon seit langer Zeit
eine Passion für hochwertige Parfums und Kosmetik: Michele Perris,
als Kind bereits fasziniert von Düften und Cremes, schaffte früh den
Einstieg in die Welt der Schönheit und zusammen mit seiner
Schwester Elisabetha entstand die eigenen Duftlinie mit dem Familiennamen.

In Florenz präsentierten sie die beiden neuen Düfte der Kollektion:
Patchouli Nosy Be und Ylang Ylang Nosy Be. Bei beiden Kreationen
wurden die besten Rohstoffe verwendet und ich war begeistert vom Ergebnis.
Als Liebhaber von Patchouli verwundert es nicht, dass mir dieser Duft
besonders gut gefällt aber auch der Ylang Ylang Duft von Perris
übte sofort eine besondere Anziehung aus.

Houbigant bei Aus Liebe zum Duft!

Frankreichs ältestes Duftjuwel seit 1775

Ganz im Sinne moderner Duftinterpretationen präsentiert
HOUBIGANT die olfaktorische Interpretation der Irisblüte „Iris des Champs“.
Feminin, überwältigend und dennoch jung. Die neue Richtung erinnert
an die Frische von Morgentau an den ersten Frühlingstagen,
mit dem Duft von Bergamotte und Rosen.

Das fesselnde und sinnliche Herz enthüllt ein Bouquet von Iris,
Jasmin, Ylang-Ylang und Maiglöckchen. Im Hintergrund bildet das
Parfum den samtigen und sinnlichen Hauch von Irisblütenblättern nach
und spielt mit der verführerischen Vanille und
dem hypnotisierenden Sandelholz.

Molinard bei Aus Liebe zum Duft!

Gegründet 1849 in Grasse

Seit dem 19. Jahrhundert steht der Name Molinard
für zeitlose Parfumkunst und den Sinn für Romantik. In Grasse,
der Welthauptstadt des Parfums, Zentrum und Geburtsort vieler
wundervoller Düfte, haben fünf Generationen der Familie Molinard
erfolgreich ihr Wissen einander weitergegeben.

Um den 165. Geburtstag des Hauses Molinard zu feiern
und die Vergangenheit und die Zukunft zusammenzuführen entstand
die „Collection Privée“. Fünf Düfte als Ausdruck der fünf Generationen
der Manufaktur, als Sinnbild der fünf Sinne und der fünf Elemente.
Erleben Sie diese olfaktorischen Meisterwerke um das Spiel
von Verlockung und Verführung.

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Erleben
dieser fantastischen Duftneuheiten und freue mich mit Ihnen
zusammen auf wunderbare Spätsommertage im Oktober.

Ihr Georg R. Wuchsa

Gründer aus Leidenschaft von

AUS LIEBE ZUM DUFT – das Original!

Clive Christian Präsentiert „L“ for Men und „L“ for Women

7. August 2014 Keine Kommentare

Mit der Lancierung von “L“ for Men und “L“ for Women wollte Clive Christian die Trilogie seiner Private Collection vollenden. „L“ steht für „Love“– denn die Liebe ist nun einmal ein unsichtbarer, aber auch wichtiger Bestandteil jeder Beziehung – und die vibrierende Emotion, die alle Düfte dieser Kollektion miteinander verbindet. Mit „L“ entwarf Clive einen einzigartigen Duft der zugleich zeitlos klassisch ist und doch mit seinem modernen Touch fasziniert.

Clive Christian "L"

„L“ for Women

Ein fruchtig-blumiges Parfüm mit den ganz klassischen Duftakkorden von Rose und Jasmin in der Herznote. Gleichzeitig ist es aber auch würzig und modern durch die Facetten der Kopfnote: Akkorde von rosa, schwarzem und weißem Pfeffer, dazu Nuancen von grünen Blättern und Davana, das an getrocknete Früchte erinnert. Die Basisnoten aus Vanille und Moschus verströmen eine weiche Süße, während Patschuli, Vetiver und Zedernholz dem Parfüm Tiefe und einen modernen Touch verleihen.

L“ for Men

„L“ for Men ist ein würzig-holziges Parfüm mit einer Herznote aus
Tannenbalsam und Rose kombiniert mit den warmen und würzigen Duftnoten von Muskat und Kardamom. Die Basis des Duftes mit seinen rauchig-erdigen Vetiver Facetten unterlegte man für noch mehr Sinnlichkeit mit Moschus, darüber hinaus bringen Atlas-Zedernholz, Oud und Gewürzakzente alle Nuancen der Basis zum Klingen und geben ihnen Lebendigkeit. Grapefruit als Kopfnote unterstreicht den natürlichen Zitrusakzent des Vetiver, während Petitgrain und Mandarine dem Parfum eine moderne und ganz eigene Nuance verleiht.

„L“ for Men und „L“ for Women von Clive Christian werden ab September 2014 verfügbar sein.

Die Düfte von Clive Christian und vieles mehr, finden Sie bei Aus Liebe zum Duft!

Masaki Matsushima – Tokyo Days

17. Oktober 2013 Keine Kommentare

Masaki Matsushima der Designer aus Tokio führt für die romantische und aktive Frau, die ihren natürlichen, raffinierten Stil pflegt, einen reinen und femininen Duft ein.

Die Wahl von Violett weist auf die offizielle Farbe Tokio´s hin, wo die Frühlingsblumen-Gärten und legendäre Blüten in Harmonie mit dem vibrierenden Puls der Großstadt leben.

Masaki Matsushima – Tokyo Days

Die solide Fassung an der breiten Basis des Flacons wird zur Geltung gebracht durch Linien, die ein Bild von Sanftheit kombiniert mit Lebhaftigkeit ergeben. Das ist das subtile Tokio, das Masaki zeigen will und es enthüllt einen einzigartigen und zarten Duft für die leidenschaftliche Frau.

TOKYO DAYS entwickelt einen besonderen Moment absoluten Wohlbefindens und Heiterkeit. Greifbare und duftende Entdeckungen enthüllen neue Gefühle.

TOKYO DAYS enthüllt den Blick auf spritzige und frische japanische Zitrusnoten – Yuzu, Satsuma und Yubari Melone – die beständige Lebhaftigkeit der City symbolisierend.

Die Herz Note besteht aus einem frisch blühenden Strauß, ein Wink auf Ikebana-Kenntnisse, Pfingstrose, Sambac Jasmin, weiße Rose und Kirschblüte verschmelzen zu spontaner Romantik. Sie drücken ihren zarten Duft mit Reinheit und Transparenz aus, um Licht und Sanftheit der aufgehenden Sonne zu unterstreichen, das Ganze zart würzig mit einem Hauch Pfirsich.

Der Fond steigert mit Crystal Moschus, symbolisch für Masaki´s Düfte, und entwickelt eine vibrierende und subtile Harmonie, die dazu einlädt, die Seele und blumige Natur Tokio´s zu entdecken.

Testen Sie Tokyo Days bei Aus Liebe zum Duft!